Themen Betreff
Beitragstext
Kategorie verschieben:
Beiträge: 16
Neuer bienestand geplant
Begonnen von Baron Willi FN vor 5 Jahre
Hallo zusammen.
Ich habe zu meinem Start die ersten beiden Beuten selbst gebaut
die Infos die ich hatte waren zum Teil wiederprüchlich, ich hab natürlich auch einiges an Lehrgeld bezahlt weil ich dazu neige eigenes Unwissen durch Improvisation zu ergänzen, aber es hat eigentlich gut geklappt und hat Spass gemacht.

Auf jeden Fall hat mich die imkereie wieder !

Jetzt hab ich mich entschlossen für 2016 einen neuen Bienenstand zu bauen.
Die Planung steht (bei mir im Kopf)
es werden 8 Plätze für Zanderbeuten werden, überdacht (nach art eines Carports)

Diese wochende werden die Eckpunkte und Ausrichtung festgelegt und ein Papierplan gemacht
diesen werde ich dann hier einstellen in der Hoffnung daß der eine oder andere Denkfehler vorab verbesset werden kann

Grüße vom Bodensee
WiLLI

Beiträge: 16
0
Baron Willi FN beantwortet vor 5 Jahre...

Das ganze wird dann über die 3x3m überdacht


Beiträge: 16
0
Baron Willi FN beantwortet vor 5 Jahre...

erste Erfolge
Bild 1: Schutzfolie gegen Mäuse Attacken von unten
Bild 2: Splitbett für den Plattenbelag
Bild 3 & 3a Platten gelegt und Schattenhalle gestellt
Bild 4 & 5: erste Möbilierung mit Beutenböcken ( die Zarge ist Deco bzw. Schraubenkiste)
Bild 6: Blick von innen richtung Süd / Südost (im Hintergrund Bienenhaus mit derzeitigen Beutestandort)
Bild 7: 4 Beuteböcke a 120 cm länge Breite 48 cm höhe 37,5 cm im Eck gab`s noch einen mit 50x50x37,5

Bild 8: ich bin zufrieden

nächste Woche wird imprägniert, dann Dach drauf und fertig !
Bäume Pflanzaktion kommt im Herbst natürlich auch noch

Umstellen werden ich die ersten Völker (meine beiden Ableger) im Winter vor dem Reinigungsflug, da sie auch im freien Überwintern
Meine Trachtvölker stehen derzeit in der Hütte (Bild 6/ 7 im Hintergrund)
Die werden zur Obstblüte in einer Apfelplantage aufgestellt und kommen danach an den neuen Standort.

Grüße vom Bodensee
WiLLI


Beiträge: 22
0
Emperor Imkerpate beantwortet vor 5 Jahre...

Echt cooles Projekt.


Beiträge: 16
0
Baron Willi FN beantwortet vor 5 Jahre...

so schauts mittlerweile aus
Dach drauf,Impregniert und grün gestrichen
dann habe ich gemerkt, dass die Sonne noch zu stark auf die Beuten scheinen wird!
Also habe ich noch eine Art Pergola konstruiert.
Ursprünglich wollte ich die mit Knöderich (als gut Trachtpflanze) begrünen, mittlerweile stehen jedoch (auf Wunsch meiner Gattin) starkwachsend und pilzresistente Sorte von kernlose Trauben an den Pfosten .


Beiträge: 16
0
Baron Willi FN beantwortet vor 4 Jahre...

Da es das Wetter noch zulässt gab's auch gleich noch einen Teich / Biotop als Bienentränke


Beiträge: 16
0
Baron Willi FN beantwortet vor 4 Jahre...

Hallo hier drei aktuelle Bilder.
Es ist alles so geworden wie ich es mir vorgestellt hatte

Diese jahr kam noch die Bepflanzung
6 Linden (im Außenbereich)
6 großfrüchtige Hasel
2 großfrüchtige Holunder
3 Vogelberbäume ( 1 Sorbus aria,1 Sorbus intermedia und 1 Sorbus domestica)
3 Kornellkirschen
2 Felsenbirnen
6 Immerblühende Mandelweiden
2 Bienenbäume (2 Euodia hupehensis )
10 Aroniabeeren
und eine Kräuterbeet ( absoluter Bienenfavorit war das Strauchbasilikum)


Beiträge: 16
0
Baron Willi FN beantwortet vor 4 Jahre...

Ach Ja 50 Silphie hab ich auch noch als Spättracht gepflanzt


Beiträge: 22
0
Emperor Imkerpate beantwortet vor 3 Jahre...

Da werden sich deine Bienen aber freuen.


Sie sind nicht berechtigt, auf diesem Forum zu antworten.

Zum Blog